Marke: CUPRA

Pressemappe CUPRA Born: Start in eine neue Ära

> Zeitgemäße Symbiose aus Elektrifizierung und Performance

> Dank e-Boost** mit einer maximalen Leistung von bis zu 170 kW (231 PS)

> Sportlicher Antritt: Sprint von Null auf Hundert in 6,6 Sekunden

> e-Boost-Version mit 77 kWh Akku für bis zu 540 km Reichweite

> In nur sieben Minuten Energie für 100 km Reichweite nachladen

> Erstes Modell der Marke mit CO2-neutralem Konzept

Impuls für eine neue Ära: Der CUPRA Born bringt Bewegung in den Markt. Das erste vollelektrische Fahrzeug der unkonventionellen Performance-Brand setzt mit seinem emotionalen Design und seiner verzögerungsfreien Leistung neue Standards in der Welt der Elektrofahrzeuge.

 

Der CUPRA Born verfügt über einen hochentwickelten Antriebsstrang, der unmittelbare Leistungsentfaltung garantiert. Sein Fahrwerk erweckt Emotionen – in jeder Fahrsituation. Mit seinem anregenden Design sticht dieses erste vollelektrische CUPRA Modell aus der Masse heraus und macht seinem Ruf als echter Gamechanger auf dem Markt alle Ehre.

 

„Mit seinem beeindruckenden Design, der verzögerungsfreien Performance und einer Reichweite von mehr als 500 Kilometern läutet der CUPRA Born das elektrische Zeitalter der Marke ein. Dieses Fahrzeug wird dazu beitragen, die CO2-Emissionen zu reduzieren und die europäischen Klimaziele zu erfüllen“, sagt Wayne Griffiths, CEO von CUPRA. „Gleichzeitig markiert der CUPRA Born den Wandel in unserer Branche. CUPRA wird unkonventionelle Vertriebsmodelle nutzen, um neue Zielgruppen zu erreichen und sowohl die Marke CUPRA als auch den CUPRA Born über das Traditionelle hinauszuführen.“

 

Der CUPRA Born markiert den Start in eine neue Ära, und führt dabei den Erfolg der Markenfamilie fort: Die Plug-in-Hybrid-Varianten seiner Schwestermodelle CUPRA Leon, CUPRA Leon SP Kombi und CUPRA Formentor maximieren ihre Leistung bereits über ihre Elektroantriebe.

 

Darüber hinaus ist der CUPRA Born das erste Modell der Marke, das CO2-neutral (netto) an seine Käufer ausgeliefert wird. Dies bedeutet, dass entlang der Lieferkette Energie aus erneuerbaren Quellen eingesetzt werden. Emissionen aus Prozessen, die noch nicht klimaneutral gestaltet werden können, werden durch Umwelt- und Projektinvestitionen, die nach höchsten Standards zertifiziert sind, ausgeglichen.

 

Von insgesamt vier Modellvarianten mit unterschiedlichen Leistungsstufen und Akkukapazitäten macht die 150 kW (204 PS) starke Version mit einer Akkukapazität von 58 kWh (netto) den Anfang. Sie ist in Österreich ab 39.990 Euro1 erhältlich. Nach Abzug aktueller Förderprämien für Elektrofahrzeuge in Österreich beginnt der Einstieg in die elektrisierende Welt des CUPRA Born bereits ab 34.590 Euro1 für Privatkunden. Die Markteinführung des CUPRA Born erfolgt Mitte November 2021.

 

Um den Einstieg in die Elektromobilität zu erleichtern und attraktiver zu machen, ist bei allen Modellvarianten des CUPRA Born die Wallbox „CUPRA Charger“ bereits in die Serienausstattung integriert. Als Alternative wird die mobile Ladelösung POWER2Go der Marke Moon statt dem Cupra Charger in der Mehrausstattung angeboten.

 

CUPRA Österreich gibt auf die Antriebsbatterie acht Jahre Garantie bis 160.000 Kilometer (garantierte Mindestkapazität von 70 Prozent) und fünf Jahre Garantie bis 100.000 Kilometer Laufzeit auf den Neuwagen.

 

Entworfen und entwickelt wurde der CUPRA Born im Stammwerk in Martorell, Barcelona. Produziert wird das neue Modell seit September im deutschen Werk in Zwickau.

Alle Videos

Alle Bilder

Alle PDFs

  • 2021_10_11_Pressemappe CUPRA Born_AT.pdf

Presseanfragen

Sie sind ein Medienvertreter, Journalist, Blogger oder Teil der Online-Community? Dann finden Sie hier die Übersicht der Porsche Holding Pressekontakte. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass von unseren Markensprechern ausschließlich Anfragen von Medienvertretern bearbeitet werden.

Pressekontakte

Kundenanfragen

Sie sind ein Kunde oder Interessent und haben Fragen zu einem Modell, Ihrem Fahrzeug, Servicethemen oder allgemeine Fragen? Dann wenden Sie sich über unser Kundencenter direkt an die Info-Zentralen der einzelnen Marken.

Kundencenter