Marke: Audi

Audi ist wieder stolzer Partner des Wings for Life World Run 2022 in Österreich

• Globaler Charity-Lauf am 8. Mai 2022

• Vier Ringe stellen zum vierten Mal das „Catcher Car“

• Anna Gasser und Reini Sampl am Steuer des Audi Q4 e-tron

Am 8. Mai 2022 um 13 Uhr MEZ erfolgt auf der ganzen Welt exakt zur gleichen Zeit der Startschuss des Wings for Life World Run 2022 am Wiener Rathausplatz. Exakt 30 Minuten später nimmt der neue vollelektrische Q4 e-tron seine Überholjagd auf. Jede_r Teilnehmer_in ist auch ein Finisher, denn es gibt keine vorgegebene Distanz: Der Lauf endet, sobald man vom Catcher Car eingeholt wird. Alle laufen für den guten Zweck, Querschnittslähmung heilbar zu machen, denn 100 % der Startgebühr fließen in die Rückenmarksforschung.

 

Audi ist seit 2019 stolzer Partner des Wings for Life World Run und stellt dieses Jahr zum vierten Mal mit dem Audi Q4 e-tron das Catcher Car beim globalen Charity-Lauf am 8. Mai 2022 in Wien. Nach nun zwei Jahren rein virtuellem App-Run findet der Wings for Life World Run dieses Jahr wieder live als Flagship-Run statt, welcher neben Österreich auch in Deutschland, Kroatien, Polen, Schweiz, Türkei und Slowenien abgewickelt wird. Unter dem Motto „Laufen für die, die es nicht können“, starten Läufer_innen neben Rollstuhlfahrer_innen an verschiedenen Locations weltweit zur gleichen Zeit.

 

„Für uns ist es eine Herzensangelegenheit, einen Teil zur Rückenmarksforschung beitragen zu können und wir sind stolz darauf, Partner des weltweit bekannten Wings for Life World Run zu sein“, betont Thomas Beran, Markenleiter Audi Österreich. 195 Nationen engagieren sich für diese gute Sache, vom Anfänger bis zum Profi, denn es ist unwichtig, wie schnell oder wie weit man läuft, jede_r Teilnehmer_in trägt mit seinem Startgeld dazu bei, Querschnittslähmung zu heilen. Als bewegliche Ziellinie fungiert dieses Jahr der rein elektrische Audi Q4 e-tron, der in Wien von der österreichischen Snowboard-Olympiasiegerin Anna Gasser gemeinsam mit Rallye-Ikone Reini Sampl gefahren wird. Das Catcher Car setzt sich 30 Minuten nach dem Start in Bewegung und erhöht jede halbe Stunde die Geschwindigkeit, bis alle Teilnehmenden überholt wurden. Wenn der_die letzte Läufer_in eingeholt ist, ist das Rennen beendet.

 

Bildmaterial © Mirja Geh

Alle Bilder

Alle PDFs

  • PA_Audi Wings for Life World Run 2022.pdf

Presseanfragen

Sie sind ein Medienvertreter, Journalist, Blogger oder Teil der Online-Community? Dann finden Sie hier die Übersicht der Porsche Holding Pressekontakte. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass von unseren Markensprechern ausschließlich Anfragen von Medienvertretern bearbeitet werden.

Pressekontakte

Kundenanfragen

Sie sind ein Kunde oder Interessent und haben Fragen zu einem Modell, Ihrem Fahrzeug, Servicethemen oder allgemeine Fragen? Dann wenden Sie sich über unser Kundencenter direkt an die Info-Zentralen der einzelnen Marken.

Kundencenter