Marke: CUPRA

DTM-Auftakt: CUPRA in Kupfer führt künftig das Feld an

> CUPRA Formentor zum Saisonstart in Portugal mit brandneuer Livery

> Official Cars erscheinen künftig in Markenfarbe Kupfer

> CUPRA stellt unter anderem das Leading Car und das Safety Car

Seit Anfang April ist klar: CUPRA stellt in der DTM-Saison 2022 die Sicherheitsfahrzeuge. Jetzt, kurz vor dem Saisonstart in Portugal, gab CUPRA die neue Livery der Official Cars bekannt: Alle Official Cars werden künftig in kupferfarbener Aufmachung ein optisches Highlight auf und abseits der Rennstrecke bieten. Sportlich gesehen sorgt der CUPRA Formentor VZ5 für die nötige Power.

 

CUPRA ist für den Auftakt der DTM-Saison in Portimão im Süden Portugals gerüstet:

Die Challenger-Brand stellt zwei Safety Cars, zwei Race Control Cars, ein Medical Car und ein Leading Car. Die Fahrzeuge werden ein besonderes Augenmerk bieten und erscheinen in brandneuer CUPRA Livery: kupferfarben.

 

Kupferfarbene Details spielen in der Marken-CI und im Designkonzept von CUPRA Produkten eine wichtige Rolle. Auf der Frontschürze der CUPRA Modelle prangt das kupferfarbene CUPRA Emblem. Auch das weitere Exterieur und Interieur der CUPRA Modelle weist dezente, aber wirkungsvolle Akzente in der Markenfarbe auf.

 

Extrapower durch das „ABTgrade“
Die DTM-Fangemeinde darf sich somit auf eine optische Attraktion freuen – aber auch sportlich fühlen sich die CUPRA Fahrzeuge auf der Rennstrecke wohl. Eingesetzt wird der CUPRA Formentor VZ5 als Sonderanfertigung mit einem Upgrade der ABT Sportsline GmbH. Mit dem „ABTgrade“ verfügen diese Fahrzeuge über eine Leistung von 331 kW (450 PS). Das maximale Drehmoment legt um 50 Nm auf 530 Nm zu. So schafft es der CUPRA Formentor in 3,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h bei einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 270 km/h.

 

Die Termine der DTM und der DTM Trophy 2022 im Überblick

29. April–1. Mai: Portimão (Portugal; nur DTM)

20.–22. Mai: Lausitzring (Deutschland)

17.–19. Juni: Imola (Italien)

1.–3. Juli: Norisring (Deutschland)

26.–28. August: Nürburgring (Deutschland)

9.–11. September: Spa-Francorchamps (Belgien)

23.–25. September: Red Bull Ring (Österreich)

7.–9. Oktober: Hockenheimring (Deutschland)

 

 

CUPRA Formentor VZ5: Kraftstoffverbrauch 10,2 - 10,6 l/100 km. CO₂-Emissionen 230 - 241 g/km. Stand 04/2022

Alle Videos

Alle Bilder

Alle PDFs

  • DTM-Auftakt- CUPRA in Kupfer führt künftig das Feld an.pdf

Presseanfragen

Sie sind ein Medienvertreter, Journalist, Blogger oder Teil der Online-Community? Dann finden Sie hier die Übersicht der Porsche Holding Pressekontakte. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass von unseren Markensprechern ausschließlich Anfragen von Medienvertretern bearbeitet werden.

Pressekontakte

Kundenanfragen

Sie sind ein Kunde oder Interessent und haben Fragen zu einem Modell, Ihrem Fahrzeug, Servicethemen oder allgemeine Fragen? Dann wenden Sie sich über unser Kundencenter direkt an die Info-Zentralen der einzelnen Marken.

Kundencenter