Volkswagen holt „Obi-Wan Kenobi“ für machtvolle Unterstützung der Markteinführung des ID. Buzz

- Volkswagen kooperiert mit der neuen Star Wars Serie „Obi-Wan Kenobi“ um neue Kundengruppen anzusprechen

- Volkwagen Vorstand für Vertrieb und Marketing Klaus Zellmer: „Bringen in dieser Kooperation zwei starke globale Marken zusammen“

- Hauptdarsteller der Serie Ewan McGregor wird Volkswagen Markenbotschafter

- Video gemeinsam mit Lucasfilm und Industrial Light & Magic produziert

Volkswagen setzt auf noch mehr Emotionen bei der Positionierung der Marke und verleiht seiner globalen Elektrifizierungsstrategie damit zusätzlichen Schub. Das Unternehmen kooperiert bei der Markteinführung des ikonischen ID. Buzz mit der neuen Star Wars Serie „Obi-Wan Kenobi“, die ab dem am 27. Mai 2022 auf Disney+ zu sehen ist. Die Kampagne startet mit einem eigenen Spot, der in Zusammenarbeit mit Lucasfilm und Industrial Light & Magic entstanden ist. Hier spielt der ID. Buzz neben bekannten Star Wars Charakteren sowie Filmstar Ewan McGregor die Hauptrolle. McGregor wird zudem Markenbotschafter für Volkswagen.

 

„Mit der Kooperation bringen wir nicht nur zwei starke globale Marken zusammen, sondern auch Generationen von Fans, die mit ihren Ikonen aufgewachsen sind. Das ist eine einmalige und sehr kreative Zusammenarbeit“, sagte Klaus Zellmer, Volkswagen Markenvorstand für Vertrieb, Marketing und After Sales. „Ich freue mich auch sehr auf Ewan McGregor als neuen Markenbotschafter, weil er die Brücke von unserer faszinierenden Vergangenheit zu unserer bilanziell CO2-neutralen Zukunft schlagen kann. Ewan McGregor passt perfekt zu uns als Darsteller von Obi-Wan Kenobi, als Volkswagen Fan seit Kindheitstagen sowie als Fahrer und Sammler alter Volkswagen. Er schafft nicht nur noch mehr Aufmerksamkeit für unsere Marke, sondern verleiht unseren Botschaften auch zusätzliche Authentizität.“

 

Kooperation wird ganz neue Zielgruppen ansprechen

Die Vorfreude auf die neue „Obi-Wan Kenobi“ Serie ist riesig – Fans auf der ganzen Welt warten auf die Rückkehr der Jedi-Meister-Ikone. Diese Emotionen teilen sie mit all den Volkswagen Fans, die die Einführung des vollelektrischen Bullis ID. Buzz seit Langem herbeisehnen. „Mit der Kooperation werden wir ganz neue Zielgruppen in Sachen E-Mobilität, Innovation und Digitalisierung erreichen“, so Zellmer. „Wir freuen uns, dabei mit einigen der besten kreativen Köpfe der Filmindustrie zusammenzuarbeiten.“

 

Innovative Kampagne und zwei ID. Buzz „Star Wars Edition“

Die Kooperation beginnt mit einem eigens produzierten Spot, der in Zusammenarbeit mit Lucasfilm und Industrial Light & Magic produziert wurde. Dafür wurde die weltweit führende virtuelle ILM StageCraft auf der Infinity Stage genutzt. „Diese erstklassige innovative Kampagne mit spektakulären Spots ist der perfekte Weg um den Start der „Obi-Wan Kenobi“-Serie auf Disney+ zu feiern“, sagte Lylle Breier, SVP Global Marketing Partnerships bei Walt Disney Studios. „Die Fans rund um den Globus und wir können es kaum erwarten.” Die Kampagne wurde von Scholz & Friends und Markenfilm realisiert, wird in mehreren internationalen Märkten parallel starten und im Fernsehen, in sozialen Medien sowie als Plakatwerbung laufen. Darüber hinaus haben Designer von Volkswagen und Lucasfilm gemeinsam zwei ID. Buzz „Star Wars Edition“ kreiert, die Ende Mai im Zuge der Star Wars Celebration im US-amerikanischen Anaheim – dem weltweit größten Treffen von Fans der Saga – das erste Mal der Weltöffentlichkeit präsentiert werden.

Hier geht es zum Spot: youtu.be/Xrxrygxn2cI

 

Ewan McGregor wird Markenbotschafter

Ewan McGregor ist nicht nur der Hauptdarsteller in der neuen Serie, sondern wird auch neuer Markenbotschafter von Volkswagen. McGregor ist ein Volkswagen Enthusiast und hat eine eigene Oldtimer-Sammlung: „Seit ich mit 16 meinen ersten eigenen VW fuhr, bin ich Volkswagen Liebhaber. Und seitdem sammle ich die Autos.“ Ewan McGregor hatte bereits aktiv bei der Weltpremiere des ID. Buzz im März mitgewirkt: „Der ID. Buzz hat wirklich Charakter, das ist ungewöhnlich für ein neues Auto. Der ID. Buzz zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht. Ich finde, es ist ein fröhliches Fahrzeug.“

 

Weitere wichtige Komponente der neuen Markenpositionierung

Die Marke Volkswagen treibt seit 2016 die Transformation zum softwareorientierten Mobilitätsanbieter voran. Im Zuge dieser Veränderungen wurden ein neues Logo und Markendesign eingeführt. Auch in Sachen Marketing-Kommunikation geht Volkswagen neue Wege – unter anderem mit einem umfangreichen Engagement im Fußball oder der weltweiten Verbreitung von Markeninhalten und Aktivitäten auf neuen globalen Markenplattformen wie dem US-Festival South by Southwest im März 2022.

 

ID. Buzz Pro: Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 18,9 (NEFZ); kombiniert 21,7- 20,6 (WLTP); CO₂-Emission kombiniert in g/km: 0; Effizienzklasse: A+++.

 

Über Disney+

Disney+ ist der ultimative Streaming-Service für Filme und Serien von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic, zusammen mit „Die Simpsons“ und vielem mehr. In ausgewählten internationalen Märkten beinhaltet Disney+ unter der Marke Star eine Vielzahl an General Entertainment Inhalten. Der erfolgreiche Streaming-Service Disney+ ist Teil von Disneys Media und Entertainment Distribution und bietet eine Vielzahl von exklusiven Originals, darunter Spielfilme, Dokumentationen, Live-Action- und Animationsserien sowie Kurzfilme. Neben dem noch nie dagewesenen Zugang zu Disneys unglaublichem Katalog an Film- und TV-Klassikern ist der Streaming-Service das Zuhause für die neuesten Filme der Walt Disney Studios. Darüber hinaus bietet die sechste Welt Star in Europa die neuesten Serien und Filme von 20th Century Studios, Disney Television Studios, FX, Searchlight Pictures und vielen mehr, ergänzt um lokale Inhalte aus den Regionen. Weitere Informationen gibt es unter DisneyPlus.com oder unter der Disney+ App, die auf den meisten Mobilgeräten oder internetfähigen TV-Geräten zu finden ist.

 

Über Obi-Wan Kenobi

„Obi-Wan Kenobi“, die neue Original Serie auf Disney+ von Lucasfilm, ist ab dem 27. Mai exklusiv auf Disney+ verfügbar. In der Hauptrolle ist Ewan McGregor zu sehen, der erneut die Rolle der Jedi-Meister-Ikone spielt. Die Serie beginnt zehn Jahre nach den dramatischen Ereignissen von „Star Wars: Die Rache der Sith“, als Obi-Wan Kenobi seine größte Niederlage hinnehmen musste: den Untergang und das Verderben seines besten Freundes und Jedi-Lehrlings Anakin Skywalker, der sich als böser Sith-Lord Darth Vader der dunklen Seite zuwandte. Auch Hayden Christensen kehrt in der Serie in der Rolle des Darth Vader zurück. Außerdem gehören zur Besetzung: Moses Ingram, Joel Edgerton, Bonnie Piesse, Kumail Nanjiani, Indira Varma, Rupert Friend, O'Shea Jackson Jr., Sung Kang, Simone Kessell und Benny Safdie. „Obi-Wan Kenobi“ wird von Deborah Chow inszeniert und von Kathleen Kennedy, Michelle Rejwan, Chow, Ewan McGregor und Joby Harold produziert.

 

Über Lucasfilm Ltd.

Lucasfilm Ltd., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der The Walt Disney Company und gehört zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Film, TV und der Produktion von digitalen Entertainment-Inhalten. Neben der Kinofilm- und TV-Produktion umfassen die Unternehmensaktivitäten Spezialeffekte/visuelle Effekte, Audio-Postproduktion, modernste digitale Animation, interaktive Unterhaltungssoftware und das Management der globalen Merchandising-Aktivitäten für ihre Entertainmentlizenzen, insbesondere der legendären Franchises STAR WARS und INDIANA JONES. Der Hauptsitz von Lucasfilm Ltd. ist in Nordkalifornien.

STAR WARS und verwandte Lizenzthemen sind in den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Ländern eingetragene Marken der Lucasfilm Ltd. und/oder deren Tochterunternehmen oder sind urheberrechtlich geschützt. TM & © Lucasfilm Ltd.

 

 

 

Alle Videos

Alle Bilder

Alle PDFs

  • PM_Disney ID.buzz.pdf

Presseanfragen

Sie sind ein Medienvertreter, Journalist, Blogger oder Teil der Online-Community? Dann finden Sie hier die Übersicht der Porsche Holding Pressekontakte. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass von unseren Markensprechern ausschließlich Anfragen von Medienvertretern bearbeitet werden.

Pressekontakte

Kundenanfragen

Sie sind ein Kunde oder Interessent und haben Fragen zu einem Modell, Ihrem Fahrzeug, Servicethemen oder allgemeine Fragen? Dann wenden Sie sich über unser Kundencenter direkt an die Info-Zentralen der einzelnen Marken.

Kundencenter