Porsche Holding Salzburg unterstützt das Rote Kreuz mit 10.000 Euro für die „Humanitäre Hilfe in der Ukraine“

• Engagement hilft die Mobilität der Fachleute des Roten Kreuzes und den Transport von Hilfsgütern abzusichern

Als langgedienter Partner in Sachen Mobilität unterstützt die Porsche Holding Salzburg das Österreichische Rote Kreuz bei ihrem Hilfseinsatz in der Ukraine sowie in den Grenzregionen, wo die geflüchteten Menschen in der gemeinnützigen Organisation eine erste wichtige Anlaufstelle vorfinden. Insgesamt 10.000 Euro stellt die Porsche Holding Salzburg dem Roten Kreuz an Mobilitätsunterstützung zur Verfügung, um den Schutzsuchenden dort schnell und unbürokratisch humanitäre Hilfe zukommen zu lassen, wo sie am dringendsten benötigt wird.

 

„Die HelferInnen des Österreichischen Roten Kreuzes sind tagtäglich im Einsatz, um den Notleidenden des Ukraine-Krieges zu helfen. Es ist unsere unternehmerische und gesellschaftliche Pflicht, dazu einen Beitrag zu leisten, denn es muss sichergestellt werden, dass jene, die Hilfe am dringendsten benötigen, diese auch rasch bekommen“, sagt Dr. Hans Peter Schützinger, Sprecher der Geschäftsführung der Porsche Holding Salzburg im Rahmen der Scheckübergabe Anfang April in Wien.

 

Lebensmittel, medizinische Versorgung, Hygieneprodukte, Artikel des täglichen Bedarfs aber auch die Entsendung von Fachleuten in die Krisengebiete zum Aufbau der Infrastruktur – das Rote Kreuz hat unmittelbar nach Ausbruch des Krieges einen größeren Hilfseinsatz im Land und in den angrenzenden Nachbarländern gestartet.

 

„Derzeit erleben wir eine der größten humanitären Krisen in Europa und das Leid der Menschen, die vom Ukraine-Konflikt betroffen sind, ist unermesslich. Ich bedanke mich für die großartige Unterstützung der Porsche Holding. Jede Spende trägt dazu bei, dass unsere Hilfe bei den Menschen ankommt und wir sie mit dem Nötigsten versorgen können“, sagt Michael Opriesnig, Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes.

 

Michael Opriesnig, Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes und Dr. Hans Peter Schützinger, Sprecher der Geschäftsführung der Porsche Holding Salzburg bei der Scheckübergabe (v.l.n.r.)

Alle Bilder

Alle PDFs

  • PHS Mobilitätshilfe Rotes Kreuz April 2022 FINAL.pdf

Presseanfragen

Sie sind ein Medienvertreter, Journalist, Blogger oder Teil der Online-Community? Dann finden Sie hier die Übersicht der Porsche Holding Pressekontakte. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass von unseren Markensprechern ausschließlich Anfragen von Medienvertretern bearbeitet werden.

Pressekontakte

Kundenanfragen

Sie sind ein Kunde oder Interessent und haben Fragen zu einem Modell, Ihrem Fahrzeug, Servicethemen oder allgemeine Fragen? Dann wenden Sie sich über unser Kundencenter direkt an die Info-Zentralen der einzelnen Marken.

Kundencenter