Marke: Bentley

BENTLEY VERZEICHNET REKORDERGEBNIS FÜR DAS JAHR 2021

* Operativer Gewinn von 389 Millionen Euro – mehr als das Doppelte des bisherigen Höchstwerts

* Jahresabsatz von 14.659 Fahrzeugen

* Bentley ist weiterhin die beliebteste Marke im oberen Luxussegment – 200.000 und 250.000 Euro

* Ergebnis unterstützt Bentleys zukunftsweisende Beyond100-Strategie

* Rekordzahlen werden durch Investitionen in Höhe von drei Milliarden Euro in das Werk Crewe und künftige Produkte untermauert

* Bentley will ab 2025 fünf Jahre lang jedes Jahr ein neues Elektromodell bauen

 

Bentley Motors gab die Finanzergebnisse der Luxusmarke für das Jahr 2021 bekannt, die die Rekordabsatzzahlen des Unternehmens im selben Zwölfmonatszeitraum ergänzen. Der operative Gewinn stieg auf 389 Millionen Euro, das sind 369 Millionen Euro mehr als im Jahr 2020.

Der Umsatz erreichte im vergangenen Jahr 2,845 Milliarden Euro. Ein höheres Maß an Individualisierung und ein Modellmix, der von Speed-, Mulliner- und Hybrid-Modellen dominiert wird, führten dazu, dass der durchschnittliche Umsatz pro Luxusfahrzeug gegenüber 2020 um acht Prozent stieg. Dies trug zu einer beeindruckenden Umsatzrendite von 13,7 Prozent bei.

Bentley hatte bereits bekanntgegeben, dass im Jahr 2021 14.659 außergewöhnliche Automobile ausgeliefert wurden, eine Steigerung von 31 Prozent gegenüber dem vorherigen Rekordjahr 2020. Darüber hinaus nahm das Kundeninteresse an neuen Modellen stetig zu, sodass der Auftragsbestand zu Beginn des Jahres 2022 auf einem Rekordniveau lag.

Die Zahlen sind auch eine Bestätigung für die Wertschätzung, die Kunden der jüngsten Modellreihe im Luxussegment entgegenbringen, sowie für die bahnbrechende Beyond100-Strategie von Bentley, die darauf abzielt, bis 2030 vollständig klimaneutral zu sein. Diese Initiative wird durch ein zehnjähriges Investitionsprogramm im Werk Crewe unterstützt, das mit einer Summe von drei Milliarden Euro das größte Umgestaltungs- und Investitionsprogramm in der Geschichte von Bentley darstellt. Das Unternehmen plant, ab 2025 fünf Jahre lang jedes Jahr ein neues Elektromodell zu bauen und die gesamte Modellpalette zu elektrifizieren.

Adrian Hallmark, Chairman und Chief Executive von Bentley Motors, kommentiert die Zahlen wie folgt:
„Diese Ergebnisse wurden vor dem Hintergrund einer anhaltenden wirtschaftlichen Unsicherheit erzielt. Sie stellen einen großen Erfolg für alle Beteiligten bei Bentley Motors dar, während wir unser Beyond100-Programm vorantreiben, um unsere gesamte Produktpalette auf dem Weg zur Klimaneutralität bis 2030 neu zu gestalten.“

Jan-Henrik Lafrentz, Vorstand für Finanzen und IT von Bentley Motors, fügt hinzu:
„Die Stärke der Marke war der Schlüssel zum finanziellen Erfolg von Bentley im Jahr 2021. Neue Modelle wie der Bentayga Hybrid trugen dazu bei, den Gewinn auf einen Rekordwert von 389 Millionen Euro zu steigern. Die wachsende Nachfrage nach unseren Hybridmodellen, unterstützt durch nachhaltige Investitionen in Höhe von drei Milliarden Euro in unser Werk in Crewe, wird dafür sorgen, dass wir weiterhin der führende Hersteller im Bereich nachhaltige Luxusmobilität bleiben.“


Ergebnisse der letzten zehn Jahre:

 

JAHR

ABSATZ

UMSATZ (€)

OPERATIV (€)

2021

14.659

2.845 Millionen

389 Millionen

2020

11.206

2.049 Millionen

20 Millionen

2019

11.006

2.092 Millionen

65 Millionen

2018

10.494

1.548 Millionen

-288 Millionen

2017

11.089

1.843 Millionen

55 Millionen

2016

11.023

2.031,1 Millionen

112,1 Millionen

2015

10.100

1.935,9 Millionen

110,4 Millionen

2014

11.020

1.746,4 Millionen

170 Millionen*

2013

10.120

1.678,7 Millionen

167,7 Millionen

2012

8.510

1.453,2 Millionen

100,5 Millionen


*Vorheriges operatives Rekordergebnis

Alle Bilder

Alle PDFs

  • 2022_03_16_BENTLEY VERZEICHNET REKORDERGEBNIS FÜR DAS JAHR 2021.pdf

Presseanfragen

Sie sind ein Medienvertreter, Journalist, Blogger oder Teil der Online-Community? Dann finden Sie hier die Übersicht der Porsche Holding Pressekontakte. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass von unseren Markensprechern ausschließlich Anfragen von Medienvertretern bearbeitet werden.

Pressekontakte

Kundenanfragen

Sie sind ein Kunde oder Interessent und haben Fragen zu einem Modell, Ihrem Fahrzeug, Servicethemen oder allgemeine Fragen? Dann wenden Sie sich über unser Kundencenter direkt an die Info-Zentralen der einzelnen Marken.

Kundencenter